Eine schwedische ITF-Nachwuchsspielerin grüßt den TC Rotweiss Emmerich!

3. April 2019

Mitte Januar erhielt der TC RW Emmerich prominenten Besuch in der Halle: Ein junges Mädchen und ihre Mutter schauten vorbei und informierten sich, ob kurzfristig noch ein Platz zu buchen sei. Leider war alles belegt – Vereinstrainer Marco Oversteegen aber spitzte die Ohren, als er hörte, wen er da vor sich hatte: die zwölfjährige Jonna Sihlbom aus Göteborg. Sie sei auf der Suche nach einem Trainingsplatz und Trainingspartner, da sie im Anschluss in den Niederlanden ein ITF-Turnier spielen würde. Marco nahm sich ihrer an. Im Laufe der Woche trainierte das vielversprechende Nachwuchstalent täglich bei dem Niederländer, der über seinen Schützling sagt: “Selten habe ich bei einem Mädchen in dem Alter so viel Ballgefühl gesehen.” Aktuell plant Jonna erneute Turnierreisen nach Deutschland und meldete sich daher wieder bei Marco, damit dieser währenddessen in Emmerich die sportliche Betreuung übernehmen kann. Der wichtigste Auftrag von Marco an Jonna war vor der Abreise nach Schweden: “Du musst an deiner Koordination arbeiten.” Gesagt, getan: Monatlich absolviert sie nun einen “Physical Test”, der ein Zeugnis der körperlichen Verfassung ist. Die Ergebnisse schickt sie an Marco. So kann der Trainer sogar von Emmerich aus über die Entwicklung des Talentes wachen. Auch erste Erfolge stellten sich gleich ein; zuletzt wurde Jonna sogenannte “Göteborgsmeisterin” in der Halle.

 


Comments

  1. Kurt Pieper - 3. April 2019 at 16:38

    Sehr schöner und informativer Artikel

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Anschrift

TC Rotweiss Emmerich e.V.
Am Stadion
46446 Emmerich am Rhein