Die Herren-65 testeten gegen eine “All-Star-Auswahl”: Es setzte eine 2:8-Niederlage.

24. April 2019

“Ein Dämpfer zur rechten Zeit”, fasste Manni Kurth, Mannschaftsführer der Herren 65, treffend zusammen. Am Dienstag trat sein Aufgebot auf der heimischen Anlage zum Testspiel gegen eine “Allstar”-Mannschaft aus Kleve und Goch um Teamkapitän Rolf Theissen an. Final stand eine 2:8-Niederlage zu Buche.”Für uns wachsen die Bäume eben auch nicht in den Himmel. Vielleicht brauchen wir nun ein wenig Straftraining”, sagte Kurth scherzhaft.

Die Ergebnisse im Überblick:
1. Rob Meuwese – Rolf Theissen 4:6, 4:6
2. Bruno Kreyenbrink – Dieter Tebest 6:3, 6:1
3. Beert Wynbergen musste im zweiten Satz seine Partie aufgeben
4. Herbert Muckel – Ulf Heitemeyer 2:6, 0:6
5. Klaus Jakobi (aus Mehrhoog) – Helmut Kaufmann (Sieg Kaufmann)
6. Jürgen Seidel – Reder Hans 5:7, 3:6
7. Martin Armasow – Paul Goossens 6:4, 4:6, 9:11
8. Doppel: Meuwese/Angenent – Muckel/Theissen 7:5, 6:4

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Anschrift

TC Rotweiss Emmerich e.V.
Am Stadion
46446 Emmerich am Rhein